Fotografieren

*

*

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut

*

Ich heisse Armando Schmidt.

Habe mittlerweile den 4er vorne und neben dem Beruf

und meinen Hunden,

nehme ich in jeder freien Minute meinen Fotoapparat

in die Hand um die besonderen Augenblicke des Lebens

für immer einzufangen.

Autodidaktische und professionelle Ausbildung und immer mit viel Spass und Freude dabei.

*

Referenzen:

Andrey Balabasov

Studium beim Fotografie-Institut

Workshops bei der FF-Fotoschule

Titus Tamm

Akademie Domani

Workshop dedolight

Blendwerk Freiburg

*

*

Die Digitale Fotografie

macht vieles möglich, was vor ein paar Jahren noch undenkbar war. Das natürliche Bild - oder vielleicht doch etwas ganz besonderes, sich kaum noch wiederzuerkennen?

*

Einmal wie ein Star fotografiert zu werden? Vielleicht ein fotografisches Geschenk!? Für sich selber oder für den Menschen den man liebt...

Einfach hier draufklicken - das fotografische Geschenk

*

Im Vorgespräch können wir auch DEIN Fotoshooting ganz nach Deinen individuellen Vorgaben planen.

Oder möchtest Du Dich weiterbilden, willst Du Deine eigene Kamera beherrschen so dass auch Deine Bilder einmalig und was besonderes werden - ich schule Dich gerne und helfe Dir Deine Kamera kennenzulernen. Die Funktionen Deines Fotoapparates so einzusetzen um auch traumhafte Bilder aufzunehmen. Dazu noch viele Tipps und Tricks und vieles mehr...

Melde Dich einfach!

Lass es wahr werden...

Hier gehts zum Kontaktformular- nur Mut   ;-)

oder email: armandoschmidt@hotmail.com

Tel. Nr. 01520 917 3437

*

*

Armando Schmidt

www.foto-armando.de

*

Und hier zum Gästebuch

*

Wer als Anfänger die Gestaltungsregeln der Fotografie ignoriert, hat keinen Verstand.

Wer sich fotolebenslang daran klammert, hat keine Phantasie.

*

Private Homepage von foto-Armando.de /  Armando Schmidt, Gutenau 39, 79588 Efringen-Kirchen, Deutschland.

Tel. 004915209173437

Email-Adresse: armandoschmidt@hotmail.com

*

Fotografieren Sie Ihr Leben - wenn Sie es verlieren, gibt es immer noch das Foto.

(Detlef Motz)

Zurück zur Homeseite